Was kann ich als ein Galaktischer Krieger tun?

milky-way-kl Viele Menschen nehmen sich war als wären sie im falschen Film. Irgendwie stimmt das auch.

Diese Menschen haben ein intuitives Wissen wie es richtig sein sollte. Sie nehmen überdeutlich wahr das die Welt aus den Fugen gerät. Aber das hat einen Sinn. Denn bevor sich eine neue Struktur bilden kann muss erst einmal maximales Chaos da sein. Sozusagen Ordnung aus dem Chaos, nur diesmal im positiven Sinne.

Um eine Struktur entstehen zu lassen die mit der natürlichen Struktur der Universums „kompatibel“ ist sind viele uralte Seelen inkarniert. Einige von denen sind bereits erwacht, andere sind auf so einer Art „StandBy“. Sie wissen das sie etwas wichtiges Wissen, kommen aber an dieses Wissen und die Fähigkeiten noch nicht heran. Und sie wissen das sie eine Aufgabe haben, kennen diese aber nicht.

Und für Menschen die dieses Gefühl haben, für diese Menschen ist die folgende Botschaft.

Hast du das Gefühl, als galaktischer Krieger hierhergekommen zu sein, aber nicht zu wissen, was deine Aufgabe ist? Fühlst du eine Ungeduld in dir mit dem Wissen, was mit dem Völkermord auf dem Planeten geschieht, aber weisst nicht, wie es zu stoppen ist?

Noch eine kleine Anmerkung. Das Artikelbild zeigt die Milchstraße und Andromeda gemeinsam über einem irdischen Horizont. Diese Montage soll veranschaulichen wie dicht im Grunde alles beisammen ist und das alles mit allem verwoben ist.

Wenn dieser Beitrag hilfreich war oder er dir einfach nur gefallen hat dann spende einen Betrag deiner Wahl. Ich danke dir bereits im Voraus.

Spende via Bitcoin

1PCWfosvn9jTKtYwHirqFo8cgDJf1QXWBM

Oder via Paypal

Unterstütze die Dreamlounge
Deine Mitteilung an mich:

(Visited 79 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.